Pöllau und Pöllauer Tal

Pöllau und Pöllauer Tal

Der Markt Pöllau liegt im Herzen der Oststeiermark, inmitten des Pöllauer Tals. Dieses besticht durch sein mildes Klima und verzaubert durch die abwechslungsreiche Natur mit Äckern, Wäldern, Wiesen und Feldern, die sich zu einem bunten Fleckerlteppich aneinanderreihen. Von den sechs Talgemeinden ist Markt Pöllau die größte. Etwa in der Mitte des Tals gelegen bildet sie auch wirtschaftlich und kulturell den Mittelpunkt der Region.

Inmitten der herrlich ruhigen Landschaft können Sie entlang von Bächen, Mooren, Schluchten, Streuobstwiesen und den berühmten Hirschbirnenalleen wunderbar wandernPöllauer Tal - Steirischer Naturpark

 Landschaftliche Schönheit und Artenreichtum, traditionelle und umweltbewusste Bewirtschaftung sowie gelebtes Brauchtum haben unserer Region 1983 zum Prädikat "Naturpark" verholfen, das vom Land Steiermark verliehen wird. Im Pöllauer Tal erleben Sie Natur pur. Inmitten der herrlich ruhigen Landschaft können Sie entlang von Bächen, Mooren, Schluchten, Streuobstwiesen und den berühmten Hirschbirnenalleen wunderbar wandern, gemütlich schlendern oder einfach nur entspannen. Neben Besonderheiten wie Orchideenwiesen beherbergt der Naturpark um die 900 verschiedene Pflanzen und Hunderte Tierarten – eine biologische Vielfalt, die ihresgleichen sucht.



Historische Kulturlandschaft

Unser Tal beeindruckt nicht nur durch die Ursprünglichkeit der Natur, sondern auch durch seine Geschichte und seine Kulturgüter. Bestes Beispiel ist Markt Pöllau, dessen Geschichte bis in die Antike zurückreicht. Mein Tipp: Besuchen Sie die beiden Wahrzeichen der Region, die barocke Pfarrkirche in Pöllau, auch "steirischer Petersdom" genannt, und die gotische Marienwallfahrtskirche am Pöllauberg, seit jeher ein beliebtes Pilgerziel. Interessant und sehenswert sind aber auch die Volkskunst und das regionale Kunsthandwerk, die Ihnen im Pöllauer Tal allerorts begegnen.


 

Genussregion mit Prädikat

Seit 2006 freuen wir uns über eine Auszeichnung, die wir einer regionalen Obstsorte verdanken, der Pöllauer Hirschbirne: Das Lebensministerium hat das Pöllauer Tal zur "Genussregion Pöllauer Hirschbirne“ erklärt. Das Prädikat "GENUSS REGION ÖSTERREICH" weist auf typische landwirtschaftliche Erzeugnisse hin, die das Besondere einzelner Landstriche ausmachen. Dazu gehört ganz sicher auch der Pöllauer Schnaps, der weit über die Grenzen Österreichs bekannt ist.

Barbara Cojaniz


Folgen Sie mir!