Steirischer Käferbohnensalat

Als idealer Begleiter für den nächsten Grill-Abend empfehle ich einen steirischen Käferbohnensalat. Er eignet sich aber auch als eigenständige sommerliche Mahlzeit, vegetarisch oder mit gekochtem Rindfleisch in Streifen als bunter Rindfleischsalat.

 


Für 4 Personen


1 Dose Steirer Madl-Käferbohnen essfertig
je 1 grüne, gelbe oder orange Paprika
1 rote Zwiebel

8 El Steirisches Kürbiskernöl
3 El Apfel- oder anderen Steirer Madl-Essig
½ Tl Senf
1 Tl Zucker
½ Tl Salz
½ Zehe Knoblauch
etwas Pfeffer

Marinade aus Öl, Essig und Geschmackszutaten glattrühren.
Käferbohnen im Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
Zwiebel schälen, Paprika waschen und putzen, alles in sehr feine Ringe schneiden.
Bohnen, Paprika und Zwiebel vorsichtig mischen und marinieren, einige Zeit durchziehen lassen.

 

Tipps:

Reste von gekochtem Rindfleisch in dünne Streifen schneiden und unter den Salat mischen, mit einem gekochten Ei garnieren.
Nach Belieben knackige Blattsalate wie Endivie, Römer oder Eisbergsalat dazu mischen.
Die Würze variieren durch Beigabe von Petersilie oder frisch gerissenem Kren (Meerrettich).
Variation: Kohlrabi oder Rettich geraspelt untermischen.
Es können auch trockene Käferbohnen verwendet werden: über Nacht einweichen, ohne Salz weich kochen und abseihen (genaue Zubereitungsangaben auf jedem Steirer Madl- Bohnenpäckchen).

 

 

 

Barbara Cojaniz




Meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und immer tolle Rezepte erhalten!

 

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.