Steirische Knuspercreme

Die Creme lässt sich gut vorbereiten. Die Knusperkruste erst kurz vor dem Servieren aufstreuen und karamellisieren. Man kann Himbeersoße dazu servieren. Eine Himbeere und ein Minzeblatt auf der Creme als Dekoration. Auch Mangosoße passt gut.

 


Zutaten für 4 Personen

200 ml Sahne/Schlagobers
100 ml Milch
1/2  Vanilleschote
4 El Zucker
5 Eigelb/Eidotter

4 Tl Zucker oder brauner Rohrzucker
4 Tl Kürbiskerne gerieben oder gehackt

 

Sahne, Milch und Zucker aufkochen, durch Rühren etwas herunterkühlen und Eigelbe einrühren. Backrohr auf 90°C vorheizen.
Masse durch feines Sieb in feuerfeste Förmchen gießen, diese in eine Reine oder auf ein Blech stellen und zu 2/3 mit Wasser umgießen (Wasserbad).
Im Backrohr etwa 40 Minuten stocken lassen, danach abkühlen lassen.
(Die Garzeit wird von der Füllhöhe beeinflusst und kann bei Ihren Förmchen abweichen.)
Für die Knusperkruste Kürbiskerne und Zucker mischen und auf die Förmchen verteilen. Mit einem Haushaltsbrenner überflämmen bis die Kruste karamellisiert und hart wird.

 

Tipps

Die Creme lässt sich gut vorbereiten. Die Knusperkruste erst kurz vor dem Servieren aufstreuen und karamellisieren.
Man kann Himbeersoße dazu servieren. Eine Himbeere und ein Minzeblatt auf der Creme als Dekoration. Auch Mangosoße passt gut.

 

 

 

Barbara Cojaniz




Meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und immer tolle Rezepte erhalten!

 

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.