Steirer-Schmarrn

Schmarrn kann als Dessert oder warme Süßspeise nach Suppe oder Vorspeise serviert werden oder als kleine Mahlzeit nach einem Ausflug mit einer Tasse Kaffee oder heißer Schokolade dazu.

 


Zutaten für 4 Personen

200 ml Sahne/Obers
400 ml Milch
6 Eier
1 Prise Salz
120 g Mehl
Butter zum Ausbacken
Staubzucker/Puderzucker
4 El Kürbiskerne gehackt

 

Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen.
Eigelb und Sahne schaumig rühren, dann Milch zugeben.
Schaummasse und Eischnee vorsichtig vermengen, Mehl darüber sieben und unterziehen.
In einer beschichteten Pfanne Butter schmelzen und einen großen Schöpfer Teig hinein geben. Einen Esslöffel Kürbiskerne auf dem Teig verteilen, Pfanne zudecken, Schmarrn bei mittlerer Hitze hellbraun ausbacken.
Nun den Schmarrn  wenden und auf der zweiten Seite backen, in mundgerechte Sücke teilen und warm stellen.
Den Vorgang wiederholen bis der Teig verbraucht ist.
Den Schmarrn großzügig mit Staubzucker/Puderzucker bestäuben und heiß servieren.

 

Tipps:

Dazu Apfelkompott, Apfelmus, Marillen- oder Zwetschkenröster servieren.
Schmarrn kann als Dessert oder warme Süßspeise nach Suppe oder Vorspeise serviert werden oder als kleine Mahlzeit nach einem Ausflug mit einer Tasse Kaffee oder heißer Schokolade dazu...

 

 

 

Barbara Cojaniz




Meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und immer tolle Rezepte erhalten!

 

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.