Mousse au Chocolat

Samtig auf der Zunge, fulminantes Spiel der Aromen, vollmundig im Abgang – nein, ich spreche nicht von meinem Lieblingswein, sondern von Mousse au Chocolat! Unvergleichlich, unwiderstehlich und unverzichtbar am Ostersonntag. Jedem Ostersonntag!

 


je nach Suchtfaktor für 2 bis 4 Personen

100 g dunkle Schokolade
2 Eiklar/Eiweiß
¼ l Schlagobers/Sahne
2 Eidotter/Eigelb
2 El Wasser
2 EL Zucker
Kirschwasser oder Cognak

 

Schokolade grob hacken und im Wasserbad vorsichtig schmelzen.
in drei hohen Rührbechern  in dieser Reihenfolge arbeiten: Eiklar sehr steif schlagen, dann noch weiter schlagen mit 1 Tl Zucker, bis der Schnee cremig ist. Schlagobers steif schlagen, kalt stellen. Eidotter, Wasser und restlichen Zucker cremig schlagen bis der Zucker aufgelöst ist. (Die Reihenfolge ermöglicht ein Schlagen ohne Spülen des Werkzeugs, sonst ist es egal.)
In die Eidottercreme die geschmolzene Schokolade und 2 El Cognak rühren.
Nun alle Bestandteile mit einem großen Schneebesen in einer weiten Schüssel vorsichtig  zu einer gleichmäßigen Mousse mischen, abschmecken. Wenn Zucker fehlt, mit gesiebtem Staubzucker/Puderzucker weiter arbeiten.
Die fertige Masse in der Servierschüssel oder in Portionsschalen zugedeckt 4 bis 6 Stunden kühlen. É voila -  bon appétit

 

Tipps:

Diese Creme aus rohen Eiern immer nur mit ganz frischen Eiern zubereiten und sorgfältig kühlen. Auf dem sommerlichen Buffet sollten Sie ein Kühlelement unterlegen und ein schattiges Plätzchen suchen.
Mousse au chocolat immer nur aus bester Schokolade zubereiten mit hohem Cacao-Anteil!
Diese Mousse lässt sich im Winter herrlich kombinieren mit Orangen.
Zum Dekorieren eignen sich am besten grobe Schokoladenspäne.

 

 

 

Barbara Cojaniz




Meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und immer tolle Rezepte erhalten!

 

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.