Limettenreis

Die Aromen des weißen Basmati-Reis und frischer Limette vereint zu einer raffinierten Beilage, die schnell und einfach nachzukochen ist, Festtagsgäste jedoch beeindrucken kann.

 


Zutaten für 4 Personen

250 g Basmatireis
1 El Öl
1 kleine Zwiebel
1 Limette, unbehandelt
350 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
Salz, Cayennepfeffer

Zwiebel sehr fein würfeln, in Öl glasig dünsten, Reis und Limettenschale in breiten Streifen zugeben, kurz mitdünsten, dann mit Gemüsebrühe aufgießen und einmal aufkochen, evtl. leicht salzen (kommt auf die Brühe an).
Zugedeckt bei stark reduzierter Hitze 15 bis 20 Minuten ausquellen lassen.
Kalte Butter in den fertigen Reis mischen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

 

Tipp

Wenn für ein Menü viele Kochfelder benötigt werden und das Backrohr frei ist, kann der Reis nach dem Aufkochen auch bei 180 °C im Backrohr im geschlossenen Topf ausquellen. Die Garzeit bleibt gleich.

 

 

 

Barbara Cojaniz




Meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und immer tolle Rezepte erhalten!

 

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen STEIRER MADL-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig neue Rezepte, Angebote zu neuen Produkten und Tipps rund um die Steiermark.